<

Der A bis Z TeleCom Newsletter September 2017 [01.09.2017]


Kennen Sie Ihren Kündigungstermin der ISDN-Telefonanschlüsse die Sie heute von der Deutschen Telekom nutzen?

 

Die Deutsche Telekom kündigt bereits im großen Maße ISDN-Anschlüsse wegen der Umstellung auf ALL-IP.

 

Viele Kunden reagieren gar nicht auf die zugesandten Briefe zur Vertragsänderung bzgl. der ALL-IP- Umstellung. Die Konsequenz davon ist, dass dann die Kündigung der ISDN-Anschlüsse folgt. Laut eines Telekom-Sprechers sei die Telekom gezwungen den Vertrag zu kündigen, wenn der Kunde auf mehrfache Kontaktversuche nicht reagiert, da die einst zugesicherte Leistung in dieser Form nicht mehr angeboten werden kann.

 

Die Kunden sind dann sehr verwundert und müssen schnell reagieren, um bis zur Abschaltung der Anschlüsse eine andere Lösung verfügbar zu haben. Dazu sind die Umstellung der Anschlüsse auf ALL-IP und in vielen Fällen auch der Austausch der Nicht-ALL-IP tauglichen Telefonanlage nötig.

 

Deshalb unser Tipp, schauen Sie auf Ihre aktuelle Telekomrechnung. Dort sollten die Laufzeit, das Ablaufdatum des Vertrages Ihrer ISDN-Anschlüsse sowie Ihre Kündigungsfrist genannt sein. Daher warten Sie nicht, bis Sie die Kündigung im Hause haben. Agieren Sie jetzt.

 

Um sich einen aktuellen Stand zum Thema ALL-IP zu verschaffen, findet in unserem Hause ein Workshop mit allen Infos dazu statt:

 

„ALL – IP“- Die Kündigungswelle rollt!

Mittwoch, den 20.09.2017, Beginn um 8.00 Uhr

8.25 Uhr Begrüßung

 

Unsere Themen sind:

 

8.30 Uhr: Herr Burkhardt Fischer, A bis Z TeleCom Partner GmbH
Thema: „Überblick zur derzeitigen Situation am ALL-IP Markt"

 

8.45 Uhr: Joerg Kalveram, 1&1 Versatel GmbH
Thema: „Neue Möglichkeiten durch ALL-IP aus der Sicht von 1&1 Versatel“

 

9.30 Uhr: Axel Braun, Deutsche Telefon Standard AG 

Thema: „ALL-IP, Chancen für alternative IP-Carrier“

 

10.15 Uhr Pause

 

10.45 Uhr: Klaus-Peter Meyer, Mitel Deutschland GmbH

Thema: „Teambasierte & Mobile Zusammenarbeit mittels eines Mitel IP-Systems“.

 

Die Veranstaltung endet ca. gegen 11.30 Uhr.

 

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Teilnahme, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen verfügbar ist.

Melden Sie sich an unter: ALL-IP-Workshop@tele-com.de

(Bitte die Gesamtzahl der teilnehmenden Personen angeben)

« zurück zur Übersicht